Die Wetter-Storys des Tages

Das aktuelle Österreich-Wetter

  • Heute
  • Jetzt
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr

Überwiegend sonnig, trocken. Teils Morgenfrost! 3°/14°

Auch die zweite Tageshälfte zeigt sich meist von der freundlichen Seite, am längsten scheint die Sonne ganz im Norden sowie an der mitunter leicht föhnigen Alpennordseite. Von Süden erfasst ein Schirm aus zunächst eher mittelhoher Bewölkung Teile Osttirols, Kärntens und der Steiermark, bis auf ein paar Regentropfen bleibt es aber tagsüber meist noch trocken. Der Wind bläst meist schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest. Tageshöchsttemperaturen 11 bis 18 Grad. Heute Nacht: Mit einem Adriatief gelangen von Süden her in der Nacht reichlich Wolken und Niederschläge auch nach Österreich. An der slowenischen Grenze treffen die ersten Regenwolken bereits am Abend ein. Vor allem nach Mitternacht breitet sich teils starker Regen auf die gesamte Osthälfte aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich meist zwischen etwa 1400 und 2000m Seehöhe, in der Landesmitte aber teilweise auch nahe 1000m. In Vorarlberg bleibt es weitgehend trocken. Der Wind weht schwach, zwischen Osttirol und Niederösterreich aber auch teils mäßig oder lebhaft aus nordöstlicher Richtung. Die Temperaturen gehen in den Niederungen auf ca. 10 bis 3 Grad zurück.

Aktuelle Wettercams

Die Wetter Filme

Das Wetter Morgen

  • Morgen
  • 0 Uhr
  • 1 Uhr
  • 2 Uhr
  • 3 Uhr
  • 4 Uhr
  • 5 Uhr
  • 6 Uhr
  • 7 Uhr
  • 8 Uhr
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
  • 19 Uhr
  • 20 Uhr
  • 21 Uhr
  • 22 Uhr
  • 23 Uhr

Meist trüb, zeitweise Regen. 6°/14°

Österreich bleibt unter Tiefdruckeinfluss, das Tiefzentrum kommt sogar ziemlich genau über Österreich zu liegen. Damit wird häufig wolkenreiches und zeitweise nasses Wetter erwartet. Am häufigsten regnet es in der Osthälfte, aber auch in den Staulagen entlang der Alpennordseite. Sogar einzelne gewittrige Schauerzellen sind, am ehesten entlang der Ostgrenze, möglich. Die Schneefallgrenze bewegt sich tagsüber meist zwischen 1200 und etwa 2000m. Auflockern wird es eher nur selten, kurze Sonnenfenster gehen sich vielleicht im äußersten Westen aus. Der Wind weht aus wechselnden Richtungen, überwiegend schwach bis mäßig. Frühtemperaturen 3 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 8 bis 16 Grad.

die besten Hotels

Die nächsten 9 Tage

  • 9 Tage
  • Heute
  • Morgen
  • Übermorgen
  • Mi, 30.09
  • Do, 01.10
  • Fr, 02.10
  • Sa, 03.10
  • So, 04.10
  • Mo, 05.10

Überwiegend sonnig, trocken. Teils Morgenfrost! 3°/14°

Auch die zweite Tageshälfte zeigt sich meist von der freundlichen Seite, am längsten scheint die Sonne ganz im Norden sowie an der mitunter leicht föhnigen Alpennordseite. Von Süden erfasst ein Schirm aus zunächst eher mittelhoher Bewölkung Teile Osttirols, Kärntens und der Steiermark, bis auf ein paar Regentropfen bleibt es aber tagsüber meist noch trocken. Der Wind bläst meist schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest. Tageshöchsttemperaturen 11 bis 18 Grad. Heute Nacht: Mit einem Adriatief gelangen von Süden her in der Nacht reichlich Wolken und Niederschläge auch nach Österreich. An der slowenischen Grenze treffen die ersten Regenwolken bereits am Abend ein. Vor allem nach Mitternacht breitet sich teils starker Regen auf die gesamte Osthälfte aus. Die Schneefallgrenze bewegt sich meist zwischen etwa 1400 und 2000m Seehöhe, in der Landesmitte aber teilweise auch nahe 1000m. In Vorarlberg bleibt es weitgehend trocken. Der Wind weht schwach, zwischen Osttirol und Niederösterreich aber auch teils mäßig oder lebhaft aus nordöstlicher Richtung. Die Temperaturen gehen in den Niederungen auf ca. 10 bis 3 Grad zurück.

Videos des Tages

Österreich-Wetter News

Welt-Wetter News

Aktuelle Nachrichten